Bergpfad

Bergpfad ... das etwas andere Naturerlebnis

Im Alter von drei Jahren bin ich zum ersten Mal von meinem Vater in die Berge "getragen" worden. Übernachtet haben wir etwas später vor allem unter freiem Himmel, was immer wieder einen besonderen Reiz für mich hatte und zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Das hat mich bis heute geprägt.

Peter Gruss

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte entdeckte ich viele entlegene Plätze in traumhafter Natur.
Darunter oftmals in British Columbia, in Alaska, in Nordeuropa aber auch in den Bergen Südafrikas und den südamerikanischen Anden Kolumbiens. Trotzdem ist es jedes Mal wieder ein Erlebnis, die heimischen Gebirge zu durchstreifen.

Unser heutiges Leben ist gezeichnet von Schnelllebigkeit und Reizüberflutung. Die ständige Präsenz der Massenmedien und das Selbst­ver­ständ­nis permanenter Erreichbarkeit, verhindern jeden Freiraum zum Entspannen und Abschalten.

So verfliegt die Zeit und fordert unsere Kräfte.

Und genau hier setzen meine Touren an! Sie bestehen aus einfachen bis schwierigen Bergtouren in ausge­wählten Landschaften. Am Lagerfeuer und in der Hängematte unter freiem Himmel liegend - fernab der Menschenmassen - lassen wir diese wunderbaren Tage dann ausklingen. Ein unvergessliches Erlebnis, das Ruhe und Energie bringt und Raum für neue Gedanken öffnet.

Bei den Touren ist zwar allgemeines Überleben erwünscht ( ... wäre sonst schlecht für mein Image), aber das Erleben der Natur steht klar im Vordergrund.

Peter Gruss